Magazin

Menü
Erlebnis-Tipps, Städtetrips & Reisen

Städtetrip Potsdam – Auf in ein romantisches Wochenende

„Diese Welt zwischen dem Heiligen See und dem Jungfernsee und den milde sich weitenden Buchten der Havel ist ein Ensemble …

„Diese Welt zwischen dem Heiligen See und dem Jungfernsee und den milde sich weitenden Buchten der Havel ist ein Ensemble voller Poesie.“ Wolf Jobst Siedler

Du bist auf der Suche nach einem romantischen Valentinstag Wochenende mit Deinem Schatz? Wie wäre es mit einem Städtetrip Potsdam! Die ehemalige Residenzstadt der Könige von Preußen verzaubert euch mit ihrer einzigartigen Schlösser- und Gartenlandschaft. Bei romantischen Spaziergängen erlebt ihr den Glanz vergangener Tage, als Edelmänner und Edelfrauen noch durch die Gärten flanierten.

Schlösser und Gärten

Das schöne Schloss Sanssouci
Das schöne Schloss Sanssouci

Die Garten- und Schlosslandschaft von Potsdam ist so historisch wie atemberaubend. In der Residenzstadt Potsdam schufen die besten Künstler der brandenburg-preußischen Herrschaft über vier Jahrzehnte hinweg eine spektakuläre Kulturlandschaft, die 1990 von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde.

Idylle in den Gärten
Idylle in den Gärten

Schlendert vom Schloss Sanssouci bis zur Pfaueninsel in Berlin und lasst euch von der prunkvollen Schönheit berauschen. Die Gartenlandschaft wurde von dem berühmten Gartengestalter Peter Joseph Lenné im 19. Jahrhundert angelegt. Am 14. und 15. August ist der Park Sanssouci Schauplatz der Potsdamer Schlössernacht.

Kunst im Schlossgarten von Sanssouci
Kunst im Schlossgarten von Sanssouci

Das im Rokoko-Stil gehaltene Schloss Sanssouci wurde bereits 1745 errichtet und 1841/42 unter Friedrich Wilhelm IV. umgebaut und erweitert. Der Name Sanssouci, „ohne Sorge“, ist hier Programm. Malerisch liegt die ehemalige Sommerresidenz Friedrichs des Großen auf imposanten Weinbergterrassen. Wenn ihr Zeit und Lust habt, dann lasst euch eine Führung durch die stilvollen Räume des Schlosses geben. Musikliebhaber aufgepasst: Vom 12. bis 18. Juni finden hier die Potsdamer Musikfestspiele statt.

Cecilienhof Potsdam
Cecilienhof Potsdam

Ein weiteres zauberhaftes Schloss in Potsdam: Schloss Cecilienhof befindet sich nahe an den Ufern des Jungfernsees und ist der letzte Schlossbau der Hohenzollern. Das Gebäude wurde 1914 bis 1917 im englischen Landhausstil errichtet.

Filmpark Babelsberg

Filmpark Babelsberg
Filmpark Babelsberg

Von Königen und Edelmännern hin zu den Stars und Sternchen: Einen Hauch von Hollywood spürt man im Filmpark Babelsberg. Hier könnt ihr euch durch die Studios führen lassen oder einer spektakulären Stuntshow beiwohnen, aber auch am Abend werden diverse Veranstaltungen geboten. Heute werden hier vor allem Soaps wie Gute Zeiten – Schlechte Zeiten gedreht, aber auch internationalen Filmen dient Babelsberg immer mal wieder als Kulisse. Der traditionsreiche Filmpark Babelsberg verkörpert ein Stück deutsche Filmgeschichte.

Die Havel

Glienicker Brücke: Die Verbindung über die Havel von Berlin und Potsdam
Glienicker Brücke: Die Verbindung über die Havel von Berlin und Potsdam

Wer von Potsdam nach Berlin möchte, der kommt an diesem Wahrzeichen nicht vorbei: die Glienicker Brücke – sie verbindet Potsdam mit Berlin.

Eine Schifffahrt auf der Havel
Eine Schifffahrt auf der Havel

Was viele nicht wissen – Potsdam ist eine Insel. Wenn ihr genug vom vielen Laufen durch die Gartenanlagen habt, dann könnt ihr die Insel auch ganz bequem vom Schiff aus bewundern. Dabei könnt ihr euch zwischen Wannseerundfahrten, einer Havelseenrundfahrt, Schlösserrundfahrten oder Fahrten nach Spandau entscheiden. Romantisch wird es bei einer Mondscheinrundfahrt – hier könnt ihr im Licht des Mondes dem sanften Plätschern der Havel lauschen.

Der Heilige See

Sonnenuntergang über dem Heiligen See
Sonnenuntergang über dem Heiligen See

Ein beliebtes Ausflugsziel ist der Heilige See, der inmitten der Schlösser und Parks von Potsdam liegt. Besonders romantisch wird es, wenn ihr euch gemeinsam den Sonnenuntergang über dem See anschaut.

Kirchen und Architektur

Die St. Peter und Paul Kirche in Potsdam
Die St. Peter und Paul Kirche in Potsdam

Nach der Entspannung am Heiligen See wird es wieder Zeit für ein bisschen Kultur und Sightseeing! Die St. Peter und Paul Kirche liegt mitten im Herzen des Potsdamer Zentrums. Der Glockenturm der Kirche ist stolze 64 Meter hoch und wurde dem italienischen Campanile von San Zeno nachempfunden. Und auch sonst ist das Bauwerk eine architektonische Sehenswürdigkeit.

Russische Kolonie Alexandrowka

Potsdam_Schnitzkunst_Haus KopieEbenfalls Welterbe – Das Dorf Russische Kolonie Alexandrowka im Norden Potsdams. Wenn ihr einen Einblick in die Geschichte und Architektur bekommen möchtet, könnt ihr das sich im Dorf befindliche Museum Alexandrowka besuchen.

Biosphäre Potsdam

Biosphäre Potsdam
Biosphäre Potsdam

Exotik erwartet euch in der Biosphäre Potsdam! Eine außergewöhnliche Dschungellandschaft aus Tropfenplanzenarten, exotischen Tieren und einem stündlich simulierten Dschungelgewitter versetzt euch in eine andere Welt.

Übernachtung mit Blick auf die wunderschöne Havel

Bei so viel Kultur und Sightseeing darf die Romantik und die Entspannung natürlich nicht zu kurz kommen! Malerisch am Ufer der Havel liegt das Arcona Hotel am Havelufer. Nach einem köstlichen Abendessen könnt ihr ein Glas Wein mit Blick auf die Havel genießen. Anschließend kuschelt ihr euch in euer Hotelzimmer und gönnt euch ein bisschen Zeit für Romantik.

Postdam_Arcona_Hotelzimmer
Lust auf mehr? Weitere Infos findet ihr hier:

https://www.mydays.de/geschenkidee/liebes-wochenende-potsdam

Potsdam_Hotel Havelufer

Mit mydays das wunderschöne Hotel an der Havel buchen!
Mit mydays das wunderschöne Arcona Hotel am Havelufer buchen!

 

Banner_Valentinstag

Gefällt mir
Gefällt mir Love Haha Wow Traurig Wütend
2
Mit Deinen Freunden teilen