Magazin

Menü
Erlebnis-Tipps

5 Gründe für einen Urlaub an der Mosel mit Deinem Lieblingsmenschen

Schon mal über einen Urlaub an der Mosel nachgedacht? Wir stellen Dir 5 gute Gründe vor, warum Du hier Urlaub machen solltest.

Die Mosel ist mit ihren 544 km der zweitlängste Nebenfluss des Rheins und entspringt im schönen Frankreich, genauer gesagt: in den Vogesen. Entlang der Mosel gibt es einige schöne Landschaften und Sehenswürdigkeiten, die einen Ausflug absolut wert sind! Wir haben ein paar Tipps für Dich und Deinen Lieblingsmenschen gesammelt, welche einen tollen Urlaub an der Mosel garantieren. Denn die Region zählt nicht ohne Grund zu einer der schönsten und beliebtesten in Deutschland!

Die Mosel

1. Weinverkostung & Weinbergwanderung an der Mosel

Dass es an der Mosel viele schöne Weingebiete gibt, ist kein Geheimnis. In den kleinen Ortschaften finden von Mai bis September viele Weinfeste statt. Falls Ihr es aber zu keinem dieser Veranstaltungen schaffen solltet und Euren Urlaub dort zu einem Zeitpunkt außerhalb dieser Monate verbringt, gibt es immer noch die Möglichkeit, an einer Weinverkostung oder Weinbergwanderung teilzunehmen. Dabei erfahrt Ihr von erfahrenen Winzern alles Wissenswerte über den Wein und die Weinberge an der Mosel und werdet dabei vielleicht zu echten Mosel-Kennern!

2. Ein Paradies für Gourments

Die leckeren Weine werden perfekt durch regionale, köstliche Speisen ergänzt. So ist die Moselregion beispielsweise bekannt für ihre speziellen Käsesorten. Besonders köstlich ist der Grupfter, ein mit Butter, Eiern, Salz und Knoblauch verfeinerter Frischkäseaufstrich. Ebenso empfehlen wir einen regionalen Schwenkbraten oder ein köstliches Gräwes, Eisbein mit Kartoffelbrei und Sauerkraut, zu verkosten.

Du siehst: die Moselregion hält so einige kulinarische Highlights bereit!

Menschen essen Käse

3. Wanderparadies

An 24 Tagesetappen kannst Du das gesamte Moselgebiet erwandern. Der Moselsteigt führt auf 365 Kilometern bestens ausgebauter Wanderwege durch diese traumhafte Landschaft. Selbstverständlich eignen sich viele Etappen auch bestens als Halbtages- oder Tagestour, um die vielen kulturellen und landschaftlichen Highlights des Moselgebietes zu entdecken. Wer gern zu Fuß unterwegs ist, wird sich in einem der schönsten Wandergebiete Deutschlands auf jeden Fall wohl fühlen!

4. Erkunde die Gegend mit dem Fahrrad

Die Gebiete rund um die Mosel haben ebenso auch viele schöne Radwege anzubieten. Wenn Du gern viel und lange Rad fährst, bist Du am Moselradweg mehr als richtig! Die klassische Route führt über etwa 230 km bestens ausgebauter Radwege von Trier nach Koblenz fast immer direkt am Fluss entlang. Je nach sportlichem Ehrgeiz benötigt man für diese Strecke zwei bis fünf Tage. Also pack Deine Liebsten ein und schwingt Euch aufs Rad. Besonders schön ist eine Radtour in Koblenz, wo die Mosel in den Rhein mündet.

5. Entdecke Kulturschätze bei einem Urlaub an der Mosel

Ein weiterer guter Grund, Urlaub an der Mosel zu machen, ist die Kultur. Besonders in Trier kann man noch den Einfluss der alten Römer entdecken, denn dies ist die älteste Stadt Deutschlands mit römischen Ursprung. Empfehlenswert ist hier beispielsweise das Amphitheater und sicherlich ein kulturelles Highlight auf Deiner Mosel-Reise. Auch Übernachten kannst Du sehr schön in Trier, nämlich im Becker’s Hotel & Restaurant. Doch auch außerhalb von Trier finden sich noch viele weitere Sehenswürdigkeiten. Die Region zwischen Cochem und Koblenz wird auch als Burgendland bezeichnet. Die Burg Eltz gilt als eine der schönsten Burgen in Deutschland, das liegt auch an ihrer traumhaften Lage.

Trier

Wie Du siehst, kann ein Urlaub mit Deinem Lieblingsmenschen an der Mosel sehr vielfältig sein und hat von Wein über kulinarische Köstlichkeiten auch kulturelle Sehenswürdigkeiten zu bieten. Wir planen schon mal unseren nächsten Urlaub dorthin! Wie sieht es bei Dir aus?

Gefällt mir
Gefällt mir Love Haha Wow Traurig Wütend
328
Mit Deinen Freunden teilen