Magazin

Menü
myhero

myhero – Helden hinter den Kulissen: TAKE 2

Hannah wollte ihrem Mann Oliver DANKE sagen, für alles was er für sie getan hat - auch in schweren Zeiten. Mit "mydays sucht myhero" erfüllte sie ihm einen lang ersehnten Traum!

Hannah1(1)_mini
Hannah und Oliver zusammen am Drehort von „mydays sucht myhero“

Schon von Beginn an war der Drehtag gespickt von Nervosität, Aufregung, Angst und vor allem Einem – purer Vorfreude. Denn wann hat man schon einmal die Gelegenheit, seinem ganz persönlichen Helden DANKE zu sagen und seinen größten Traum wahr werden zu lassen?
Wir haben Hannah während des Drehs gefragt, warum sie sich überhaupt bei „mydays sucht myhero“ angemeldet hat:
„Ich habe den Werbespot von „mydays sucht myhero“ im Fernsehen gesehen und sofort gedacht, dass mein Mann – nach allem was er für mich getan hat – genau so ein Held ist.“ Hannah hat über mehrere Monate hinweg mit einer starken Stoffwechselkrankheit zu kämpfen gehabt und durchlitt eine schwere Lebenskrise, in der ihr Mann Oliver ihr immer den Rücken freigehalten hat und ihr nicht von der Seite gewichen ist, egal wie schlecht es ihr ging.
Doch was zeichnet einen Helden wie Oliver nun aus? Auch dazu hatte Hannah die passende Antwort: „Hilfsbereitschaft, Treue, Warmherzigkeit. Er ist mein Fels in der Brandung und die Sonne geht auf, wenn er lächelt.“
Da können wir vom mydays Team nur sagen, dass er diese Überraschung wirklich verdient hat. Wer einer Person so den Rücken stärkt und immer für einen da ist, auch wenn es einem schlecht geht – der ist für uns ein wahrer Held.
Aber nicht nur für Oliver war es ein ganz besonderer und unvergesslicher Tag, sondern auch für Hannah, denn sie feierte an diesem Tag ihren 30. Geburtstag! Und so einen aufregenden Geburtstag behält man sicherlich in Erinnerung, da bin ich mir sicher.
Die größte Herausforderung an diesem Tag war aber mit Abstand der Überraschungsmoment. Denn für das ganze Team und auch Hannah war klar, es gibt nur eine Chance um die Überraschung perfekt zu machen und diese Emotionen und diesen Moment der Überraschung einzufangen. Dementsprechend war die Anspannung in diesem Augenblick fast unerträglich. Nach wochenlanger Planung war es dann soweit und der Überraschungsmoment bei Oliver im Büro stand kurz bevor. Dann hieß es endlich aufatmen, denn die Überraschung war perfekt.
Hannah über den Überraschungsmoment: „Ich fand es super. Mein Mann war erst mal geschockt bevor er sich gefreut hat, aber dann musste er es allen erzählen und ist jetzt sehr stolz auf den Sprung und seine Frau.“

Hannah3_mini
Oliver erhält erste Anweisungen vom Piloten

Danach hieß es dann für alle, ab ins Auto und auf zum Flugplatz. Dort warteten schon der Pilot und sein Team, das Oliver herzlich in Empfang nahm und ihm erste Instruktionen zu seinem Fallschirmsprung gab. Und schon wartete eine schlechte Nachricht auf das gesamte Team. Das Wetter machte dem bevorstehenden Fallschirmsprung einen Strich durch die Rechnung. Der Pilot: „Auf Grund des schlechten Wetters, stehen die Chancen für den Fallschirmsprung 80:20 gegen uns“. Damit hatte nun wirklich keiner gerechnet und es begannen bange Minuten ob der Fallschirmsprung durchgeführt werden kann oder nicht. Und dann ganz plötzlich, wie aus dem nichts, riss eine Wolke auf und die Sonne kam hervor und dann musste alles zack, zack gehen. Bevor Oliver sich umsehen konnte, war er schon in der Luft und durfte seinen Traum vom Fallschirmspringen endlich verwirklichen.
Olivers Kommentar zum Fallschirmsprung: „Echt geil“ – das beschreibt doch schon alles, oder? 😉

Hannah2(1)_mini
Oliver kurz vor der Landung – seine Frau Hannah wartet gespannt mit unserer Moderatorin Melissa

Nach so einem turbulenten Tag waren sich am Ende alle einig – es war ein aufregender und vor allem unglaublich emotionaler Tag, den man so schnell nicht vergessen wird.
Unser Team ist nicht nur um viele tolle Erfahrungen reicher, sondern freut sich darüber, bei so einem besonderen und sehr emotionalen Moment dabei gewesen sein zu dürfen. Wir sagen DANKE an Hannah und Oliver für ihre Geschichte.
Aber klick Dich doch selbst rein und erlebe große Emotionen und bewegende Szenen mit Hannah und ihrem ganz persönlichen Helden Oliver.

Gefällt mir
Gefällt mir Love Haha Wow Traurig Wütend
Mit einem Auge für das Schöne und Einzigartige, liebt Camilla es, jeden Tag etwas Neues zu entdecken. Raffinierte DIYs, gutes Essen und unvergessliche Reiseziele sorgen bei ihr für Begeisterungsstürme. Solange ausreichend Snacks dabei sind, ist ihr kein Ziel zu weit. Für das mydays Magazin packt Camilla gerne mal die Bastelschere aus und berichtet von den schönsten Hotelzimmern und Urlaubsorten.
Mit Deinen Freunden teilen