Magazin

Menü
Themen-Specials

Halloween Schminken Teil 2: Die Puppe

Na, schon im Halloween Fieber? Jetzt wird es langsam aber auch Zeit! Und damit an Halloween die Stimmung so richtig zum Gruseln wird, darf natürlich das passende Kostüm auch nicht fehlen. In unserem Video Tutorial zeigen wir Dir, wie Du Dich als gruselige Porzellanpuppe schminken kannst. Und mit ein paar Accessoires, dem Spitzenblüschen von Oma, kleinen Löckchen und eventuellen Blutspritzern auf deinem süßen Puppenkleid wird der Horrorlook perfekt. Naa, Lust zu spielen?

 

Hallo zusammen und willkommen zu einem weiteren mydays Schminktutorial. Heute zeigen wir Dir in zwanzig Schritten, wie aus Dir eine gruselige Porzellanpuppe wird.

Was Du Dafür brauchst:

  • Makeup Base
  • Lidschatten Base
  • Augenbrauenkleber
  • Weißen Puder
  • Konturen und Highlighter
  • Rouge
  • Dunklen Lidschatten
  • Schwarze Faschingsfarbe (Alternativ: Eyeliner)
  • Weiße Faschingsfarbe
  • Eyeliner
  • Aufklebbare Wimpern (oben und unten)
  • Dunkelroten Lipliner und Lippenstift
  • Brauner Lipliner/Kajal
  • optional: farbige Kontaktlinsen

Halloween Schminken

1. Trage zuerst die Makeup Base auf das gesamte Gesicht auf.

2. Trage dann die Lidschatten Base auf die Augenpartie auf.

3. Kämme die Augenbrauen mit einem Kamm nach oben und streiche den Augenbrauenkleber darüber. Wenn der Kleber angetrocknet ist,  tupfe etwas Puder darüber.

4. Nimm Dir einen Schwamm und verteile weiße Faschingsschminke gleichmäßig in Deinem Gesicht.

5. Pudere anschließend mit dem weißen Puder darüber.

6. Ziehe dann die Konturen. Dafür haben wir etwas braunen, matten Lidschatten verwendet und ihn an den unteren Backen, der oberen Stirn links und rechts und an den Kieferknochen verteilt.

7. Als Highlighter haben wir einen hellen Lidschatten verwendet der etwas schimmert. Verteile  diesen auf Nase, Kinn, in der Mitte der Stirn, sowie am oberen Rand der Backen.

8. Als nächstes verteile das Rouge gleichmäßig auf deinen Backen.

9. Ziehe nun einen Lidstrich.

10. Dann beginnen wir mit dem Lidschatten. Trage zuerst einen Highlighter über Deine Augenbrauen auf.

11. Dann trage dunkelbrauen, matten Lidschatten auf dein Lid auf bis fast nach oben zu den Augenbrauen.

12. Darüber und auf die Augenbrauen trage schwarzen Lidschatten auf.

13. Um das Augen Makeup zu perfektionieren verblende die Lidschatten noch etwas ineinander und nach außen mit einem Verblenderpinsel.

14. Als nächstes malen wir die neuen Augenbrauen auf. Verwende dazu einen schwarzen Kajal und ziehe zwei symmetrische, dünne Linien oberhalb Deiner echten Augenbrauen.

15. Du kannst anschließend noch etwas mit Lidschatten nachbessern.

16. Jetzt malen wir die Risse der Porzelanpuppe. Nimm dafür einen dünnen Pinsel und male mit schwarzer Farbe dünne Striche und Dreiecke auf Stirn, Kinn und Backe.

17. Anschließend nimm Dir die weiße Faschingsschminke und vergrößere Deine Augen indem Du mit der weißen Farbe unter Deine Auge malst. Um es abzurunden ziehe mit einem Eyeliner einen dünnen Strich um den Rand.

18. Klebe dann die unteren Wimpern an dem unteren schwarzen Rand auf und befestige anschließend die oberen Wimpern an Deinem oberen Wimpernkranz.

19. Darauf umrande Deine Lippen mit dem Lipliner, ziehe jedoch nicht die normalen Konturen nach, sondern forme puppenartige Lippen die Oben etwas größer und an den Seiten etwas schmäler sind. Trage anschließend den Lippenstift auf.

20. Zum Schluss male Dir mit etwas braunem Kajal oder Lipliner ein paar Sommersprossen über die Nase. Und fertig ist sie, die schaurige Porzelanpuppe.

Als Kostüm haben wir eine Spitzenbluse, eine schwarze Perücke und einen gestreiften Kragen verwendet. Natürlich sind hier Deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Wir wünschen viel Spaß beim Nachschminken und ein fröhliches Halloween 🙂

Halloween Schminken

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gefällt mir
Gefällt mir Love Haha Wow Traurig Wütend
3
Mit Deinen Freunden teilen